Cliff Stevens

Informationen

Genre: Blues/Rock

Land: Kanada

Aktiv seit: 2004

Line-Up 2017:

Cliff Stevens - Gesang und Gitarre
Serge Dionne - bass
Danny Dyson - drums

Angefangen bei den psychedelischen Tagen Creams, über ihren klassischen Rock á la Layla, die Hits der 70er und 80er bis hin zum bluesig Akustischen. Vom Cradle Album bis hin zum Material aktuellerer Veröffentlichungen: S L O W H A N D überzeugt einfach. So nah am Original wie irgend möglich lassen sie die Musik wieder zum Leben erwachen, die Musik des besten Gitarristen aller Zeiten: ERIC CLAPTON!

Cliff Stevens der Kopf der Band, der Clapton zum verwechseln ähnlich sieht erstaunt jedesmal mit seinem unglaublichen Gitarrenspiel. Seine Große Stimme und Interaktion mit den Zuschauern machen ihn zu einem absoluten Publikumsliebling. Auch der Rest der Band steht dem in nicht nach: Sie bringen von Anfang bis Ende eine solche Energie auf die Bühne, dass man glatt vergisst, dass es nur eine Tribute Band ist.

Eine der Faszinierendsten Tribute Shows die es gibt. Bis aufs Kleinste Detail spielen sie die beliebtesten Songs und besten Solos Note für Note. Und immer schwingt größter Respekt mit vor der wahren Legende.       S L O W H A N D:  Wahrlich die ultimative Eric Clapton Tribute Band.

Erleben sie Claptons größte Hits der 70er und 80er, von I Shot The Sheriff und Lay Down Sally bis Wonderful Tonight, das Beste des mit Grammy Ausgezeichneten Unplugged Albums – Layla, Tears in Haeven und sein bekanntestes aus den 90ern von My Father’s Eyes bis Change The World, dargeboten vom Besten Eric Clapton Imitator aller Zeiten: Cliff Stevens.

Tourzeitraum: Januar/Februar 2017

Booking: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Der Blues -Gitarren Himmel: Kratziger, ergreifender Gesang und überzeugendes Songwriting á la Eric Clapton und John Mayer. Cliff Stevens ist ein preisgekrönter Blues-Gitarrist aus Montreal, Kanada. Er ist ein publikumsgefeierter, energiegeladener Gitarrist der im Stil von Eric Clapton, Freddie King und Stevie Ray Vaughan spielt. Cliff begann vor rund 35 Jahren professionell Gitarre zu spielen. In dieser Zeit spielte er als Sideman in verschiedenen Bands, an vielen Standorten und vor unterschiedlichen Zuschauergruppen. "Clapton jammte nur eine Nacht und ich war hin und weg", sagt Stevens über ein Cream Konzert, das er im Jahre 1968 in Montreal besuchte. "Dann sah ich Johnny Winter 1970 und verinnerlichte jeden Lick, den ich speichern konnte." Er erhielt den Lob der Kritiker für seine beiden Songs auf dem Compilation-Album "Preservation Blues Review" aus dem Jahr 1997. Sein letztes Album aus dem Jahr 2009 mit dem Namen "Feelin 'the Blues" enthält atemberaubende Blues Stücke sowie auch sechs Eigenkomposiitonen. Cliff war mit diesem Album 18 Monate in den Top 100 der "New CD Charts" und als Album des Jahres von Le Lys Blues nominiert. Als die Cliff Stevens Band 2014 in Europa als Support für Wishbone Ash tourte, spielte sie von Januar bis Februar in 33 Städten in fünf Ländern und gewann viele neue begeisterte Fans. Cliff Stevens - Ein großer Gitarrist, der den Blues mit einer von der Straße gehärteten Stimme der Erfahrung singt. Derzeit arbeitet Cliff an einem neuen Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen wird. Die Cliff Stevens Band ist ein absolutes Muss!

2015 - TBA

2009 - Cliff Stevens

Real Blues Magazine - "Top 10 Blues Guitarists - Top 10 Albums - Best Original Song"

Blues Matters Magazine (UK) - “Finely wrought vocal style…fine slide…quality songs…”

Galerie