Jule Werner Band

Informationen

Genre: Soul

Land: Deutschland

Line-Up:

Gesang: Jule Werner
Gitarre: Wolfgang Maiwald
Bass: Kevin Rödiger
Drums: Rustam Guseinov
Keyboards: Uwe Rapp 

Tourzeitraum: on demand

Booking: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LEICHTSINN. LEBEN. LEIDENSCHAFT.

Jule Werner – die Sängerin, die den bezahlten Lehrerjob für ihre Musik an den Nagel hängte, steht für den Neuen Deutschen Soul und singt von den Storys, die ihr das Leben schreibt. Gepaart mit unverfälschter Leidenschaft landen ihre Emotionen gnadenlos ehrlich, betont rockig und charmant weiblich in die Herzen ihrer Zuhörer.

 

Seit frühester Kindheit wurde sie von Künstlern, wie Tamara Danz, Janis Joplin, Jim Morrison, Jimi Hendrix und später Amy Winehouse geprägt und so finden sich Songs dieser Künstler auch immer in ihrem eigenen Konzertprogramm wieder.

 

Der Tag, an dem Jule ihrem geregelten Verdienst als Lehrerin den Rücken kehrte, war zugleich ihre musikalische Wiedergeburt als Musikerin. Endlich war es Jule gelungen, eine Band zu finden, die ihre Gefühle und ihre Passion auf der Bühne ein packendes Fundament verleihen. Gemeinsam mit ihrem Gitarristen, Wolfgang Maiwald, entstand der erste Song.

 

Im November 2013 gelang es Jule Werner, aus über 800 Einsendungen den 31. Deutschen Rock & Pop Preis in Ludwigshafen in gleich drei Kategorien für sich zu entscheiden:

1. Preis „Deutscher Funk & Soul Preis“

1. Preis „Beste Soul Sängerin“

1. Preis „Beste neue Nachwuchskünstler Rock & Pop“

 

Darauf folgte das Finale des GBOB Deutschland 2015 (THE GLOBAL BATTLE OF THE BANDS). Das Finale des „Deutschmusik Song Contest 2015“ katapultierte ihren Song „DEINE MAGIE“ auf Platz 4. Der lässige Track „Egal wo du bist“ hielt sich im März 2015 überraschenderweise vier Wochen in den Hörercharts auf RBB – radioBerlin 88.8 bei „HEY MUSIC“. Es folgte ihre erste deutschsprachige EP: Deine Magie.

 

»Ich habe mein „altes, sicheres und geregeltes“ Leben eingetauscht - gegen die Straße, gegen kleine Bühnen in Berlin, überfüllte Pubs auf der Reeperbahn und schlussendlich gegen das unbeschreibliche Gefühl, meinem bittersüßen Universum über kantig deutsche Texte ein echtes Gesicht zu verleihen.«

 

Derzeit arbeitet Jule Werner an ihrem Debutalbum und hat sich ganz bewusst für das Yeah Yeah Yeah Analogstudio in Hamburg und Produzent Dennis Rux entschieden. Der warme und erdige Retro-Sound stellt das perfekte Pendant für die griffigen Storys und Jules kantige und raue Stimmführung.

 

Galerie